Länderinfo: Reisen, Hotels, Städtereisen, Sehenswürdigkeiten ...



Ein Info-Portal für Reise und Urlaub


     



Logo

Beschreibung: Die größten Inseln der Erde



YouTube

[*Text-Zitat (weitere Informationen am Ende des Artikels), beginnt wie folgt:"

Liste der größten Inseln der Erde

Die Inseln der Erde
Grönland, die größte Insel der Erde

Dies ist eine Liste der einhundert größten Inseln der Erde, geordnet nach ihrer Landfläche.

Insel Gewässer Fläche in km² Staat
1. Grönland Nordatlantik/Arktischer Ozean 2.130.800 Grönland, autonome Nation innerhalb Dänemarks
2. Neuguinea Südwestpazifik 785.753 Indonesien/Papua-Neuguinea
3. Borneo Westpazifik 748.168 Indonesien/Malaysia/Brunei
4. Madagaskar Indischer Ozean 587.042 Madagaskar
5. Baffin-Insel Nordatlantik/Arktischer Ozean 507.451 Kanada
6. Sumatra Indischer Ozean 443.066 Indonesien
7. Honshū Pazifischer Ozean 230.316 Japan
8. Großbritannien Nordatlantik 219.331 Vereinigtes Königreich
9. Victoria-Insel Arktischer Ozean 217.291 Kanada
10. Ellesmere-Insel Arktischer Ozean 196.236 Kanada
11. Sulawesi (Celebes) Westpazifik 180.681 Indonesien
12. Südinsel Neuseelands Südpazifik 145.836 Neuseeland
13. Java Indischer Ozean 126.650 Indonesien
14. Nordinsel Neuseelands Südpazifik 111.583 Neuseeland
15. Luzon Pazifischer Ozean 109.965 Philippinen
16. Neufundland Nordatlantik 108.860 Kanada
17. Kuba (Hauptinsel) Karibisches Meer 105.806 Kuba
18. Island Nordatlantik 102.819 Island
19. Mindanao Pazifischer Ozean 97.530 Philippinen
20. Irland Nordatlantik 81.638 Irland/Vereinigtes Königreich
21. Hokkaidō Pazifischer Ozean 78.719 Japan
22. Hispaniola Karibisches Meer 73.929 Dominikanische Republik/Haiti
23. Sachalin Pazifischer Ozean 72.493 Russland
24. Banks-Insel Arktischer Ozean 70.028 Kanada
25. Sri Lanka (Hauptinsel) Indischer Ozean 65.268 Sri Lanka
26. Tasmanien (Hauptinsel) Indischer Ozean 64.519 Australien
27. Devon-Insel Arktischer Ozean 55.247 Kanada
28. Alexander-I.-Insel Südlicher Ozean 49.070 kein (Antarktis)
29. Feuerland-Insel Südatlantik 47.401 Argentinien/Chile
30. Nordinsel (Nowaja Semlja) Arktischer Ozean 47.079 Russland
31. Berkner-Insel Südlicher Ozean 43.873 kein (Antarktis)
32. Axel-Heiberg-Insel Arktischer Ozean 43.178 Kanada
33. Melville-Insel Arktischer Ozean 42.149 Kanada
34. Southampton-Insel Arktischer Ozean 41.214 Kanada
35. Marajó Teile des Amazonasmündungssystems; Zentralatlantik 40.000 [1] Brasilien
36. Spitzbergen Arktischer Ozean 39.044 Norwegen
37. Kyūshū Pazifischer Ozean 37.437 Japan
38. Taiwan Pazifischer Ozean 35.801 Republik China
39. Neubritannien Südwestpazifik 35.145 Papua-Neuguinea
40. Prince-of-Wales-Insel Arktischer Ozean 33.339 Kanada
41. Südinsel (Nowaja Semlja) Arktischer Ozean 33.246 Russland
42. Hainan Südchinesisches Meer 33.210 Volksrepublik China
43. Vancouver Island Pazifischer Ozean 31.285 Kanada
44. Timor Indischer Ozean 28.418 Indonesien/Osttimor
45. Sizilien Mittelmeer 25.662 Italien
46. Somerset-Insel Arktischer Ozean 24.786 Kanada
47. Sardinien Mittelmeer 23.949 Italien
48. Kotelny-Insel (inkl. Faddejewski) Arktischer Ozean 23.200 Russland
49. Bananalinsel Rio Araguaia 19.162 Brasilien
50. Shikoku Pazifischer Ozean 18.545 Japan
51. Halmahera Südwestpazifik 18.040 Indonesien
52. Grande Terre (Neukaledonien) Pazifischer Ozean 17.454 Neukaledonien, eine collectivité sui generis innerhalb Frankreichs
53. Seram Südwestpazifik 17.100 Indonesien
54. Bathurst-Insel Arktischer Ozean 16.042 Kanada
55. Prinz-Patrick-Insel Arktischer Ozean 15.848 Kanada
56. Thurston-Insel Südlicher Ozean 15.700 kein (Antarktis)
57. Nordostland Arktischer Ozean 14.443 Norwegen
58. Sumbawa Indischer Ozean 14.386 Indonesien
59. Oktoberrevolutions-Insel Arktischer Ozean 14.170 Russland
60. Flores (Indonesien) Indischer Ozean 13.540 Indonesien
61. Negros Westpazifik 13.328 Philippinen
62. King-William-Insel Arktischer Ozean 13.111 Kanada
63. Samar Westpazifik 13.080 Philippinen
64. Palawan Westpazifik 12.189 Philippinen
65. Panay Westpazifik 12.011 Philippinen
66. Ilha Tupinambarana Flussinsel, Amazonas 11.850 Brasilien
67. Yos-Sudarso-Insel Arafurasee 11.600 Indonesien
68. Bangka Javasee 11.413 Indonesien
69. Bolschewik-Insel Arktischer Ozean 11.312 Russland
70. Ellef-Ringnes-Insel Arktischer Ozean 11.295 Kanada
71. Jamaika Karibisches Meer 10.991 Jamaika
72. Bylot-Insel Arktischer Ozean 11.067 Kanada
73. Sumba Indischer Ozean 10.711 Indonesien
74. Hawaiʻi Pazifischer Ozean 10.434 Vereinigte Staaten
75. Viti Levu Pazifischer Ozean 10.429 Fidschi
76. Kap-Breton-Insel Nordatlantik 10.311 Kanada
77. Mindoro Westpazifik 10.245 Philippinen
78. Prinz-Charles-Insel Arktischer Ozean 9.521 Kanada
79. Bougainville Pazifischer Ozean 9.318 Papua-Neuguinea
80. Zypern Mittelmeer 9.251 Republik Zypern
81. Kodiak-Insel Nordostpazifik 8.975 Vereinigte Staaten
82. Puerto Rico (Hauptinsel) Karibisches Meer 8.959 Puerto Rico, Commonwealth innerhalb der USA
83. Komsomolez-Insel Arktischer Ozean 8.812 Russland
84. Charcot-Insel Südlicher Ozean 8.695 kein (Antarktis)
85. Korsika Mittelmeer 8.680 Frankreich
86. Neuirland Pazifischer Ozean 8.650 Papua-Neuguinea
87. Diskoinsel (Qeqertarsuaq) Baffin Bay 8.612 Grönland, autonome Nation innerhalb Dänemarks
88. Carney-Insel Südlicher Ozean 8.500 kein (Antarktis)
89. Buru Südwestpazifik 8.473 Indonesien
90. Chiloé Südpazifik 8.394 Chile
91. Kreta Mittelmeer 8.331 Griechenland
92. Anticosti Sankt-Lorenz-Golf 7.943 Kanada
93. Wrangelinsel Arktischer Ozean 7.608 Russland
94. Roosevelt-Insel Rossmeer 7.500 kein (Antarktis)
95. Leyte Westpazifik 7.368 Philippinen
96. Seeland Ostsee 7.031 Dänemark
97. Cornwallis-Insel Arktischer Ozean 6.995 Kanada
98. Isla Wellington Südostpazifik 6.750 Chile
99. Grande Terre (Kerguelen) Indischer Ozean 6.675 Frankreich
100. Ostfalkland Südatlantik 6.605 Falklandinseln (Brit. Überseegebiet)

Einzelnachweise

  1. Liste der größten Inseln

Siehe auch

 Portal: Inseln – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Inseln

." *Text-Zitat, Ende]


*Einfache Zitatangaben und bibliografische Angaben:

Seitentitel: Liste der größten Inseln der Erde
Herausgeber: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Autor(en): Wikipedia-Autoren, siehe Versionsgeschichte
Datum der letzten Änderungen: 22.10.2009, 18:20 Uhr

Informationen zum *Text-Zitat: Hinweise zu Urheberrechten jeder Art, Autoren, Quellnachweise und artverwandte Informationen sowie Lizenbestimmungen jeder Art finden Sie unter dem Link zur Quelle, http://de.wikipedia.org/ (Quellnachweis). Zudem sind alle Lizenbestimmungen und sonstige rechtliche Regulierungen jeder Art innerhalb des Quellnachweises zu beachten, insbesondere auch die Lizenzbestimmungen unter dem Link zu creativecommons. Inhalte des Zitats sollen unter der GFDL* (oder GNU FDL, GNU Lizenz für freie Dokumentation) stehen, die Lizenz im Volltext finden Sie hier. Der Zweck der GNU Free Documentation License ist es, ein Handbuch oder Lehrbuch oder ein anderes zweckdienliches und nützliches Dokument frei, im Sinne von Freiheit, zu verwirklichen und jedermann die Freiheit zu geben, es zu kopieren und mit oder ohne Änderungen daran, sowohl kommerziell als auch nicht kommerziell weiter verbreiten zu können. Zwar sind Texte bzw. Artikel jeder Art, die Autoren in Wikipedia veröffentlichen, grundsätzlich der GFDL* unterliegend, doch besteht auch von Seiten Wikipedia`s keine absolute Kontrollmöglichkeit, ob etwaige Urheberrechtsverletzungen (URV) vorliegen könnten.
Im Rahmen einer Weiternutzung der Wikipedia Texte durch Dritte - unter Einhaltung aller oben genannten Rechte und Lizenzen - ist die gesamte Rechtslage der Weiternutzung, auch etwaige Urheberrechtsverletzungen, durch den Dritten bzw. die Dritten zu verantworten; eine Haftung durch uns wird hiermit ausgeschlossen, für die Rechtsfolgen aufgrund einer Weiternutzung der Texte, innerhalb unserer Website, durch Dritte. Sollten Urheberrechtsverletzungen vorliegen, bitten wir um unverzügliche Mitteilung an unsere Service Email, siehe Impressum. Da auch wir, als Betreiber unserer Website, uns direkt auf die Wikipedia-Autoren und deren, zu erwartend, rechtlich einwandfreien Handlungsweisen berufen müssen (insbesondere in Bezug auf Texte, die von den Autoren selbst unter die GFDL* gestellt und in Wikipedia, zur freien Nutzung im Sinne der GFDL*, veröffentlicht wurden), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass grundsätzlich alle Angaben auf unserer Website, insbesondere auch Informationen in Artikeln von Wikipedia, unsererseits ohne Gewähr sind, die Haftung für Schäden jeder Art ist ausgeschlossen, Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Ausdrücklich daruf hinweisen möchten wir, dass sich zuvor beschriebenes *Text-Zitat (und alle sonstigen Hinweise jeder Art, insbesondere juristische, z.B. Lizenzbestimmungen und artverwandte Hinweise) ausschließlich auf Texte bezieht. Bilder und Grafiken, innerhalb unserer Website, unterliegen i.d.R. anderweitigen Urheberrechten und Lizenzbestimmungen, die sich ausdrücklich - von den rechtlichen Bestimmungen der Wikipedia und damit verbundenen weiteren Lizenzbestimmungen, Urheberrechten und juristischen Bestimmungen jeder Art - distanzieren, es sei denn es wird ausdrücklich auf Anderweitiges hingewiesen.


 



    - Home